Aigner: Haie müssen besser geschützt werden

08. Mai 2012

Bundesregierung fordert Verbot des Abtrennens von Haiflossen

Anlässlich der Übergabe von rund 14.000 Unterschriften der Haischutzorganisation "Shark Alliance" am Dienstag in Berlin erklärte Bundesministerin Ilse Aigner:

"Die Bundesregierung setzt sich für einen besseren Schutz der Haie auf europäischer und internationaler Ebene ein. Das Abtrennen von Haifischflossen an Bord von Fischereifahrzeugen muss endlich vollständig verboten werden." Ein wichtiger Schritt zu einem besseren Haischutz sei jetzt, das von der EU-Kommission vorgeschlagene vollständige Verbot des sogenannten "Finnings" ohne Wenn und Aber durchzusetzen, betonte die Ministerin.

Weiterlesen...

   

Bundesministerin Aigner schließt sich Forderung der Bürger nach mehr Haischutz an

08. Mai 2012

Zeitgleich mit der Debatte im Europäischen Parlament über die Perspektiven des EU-Finning-Verbots an Haien machen Naturschutzgruppen, Taucher, Wissenschaftler und andere Teile der Öffentlichkeit in Deutschland die breite öffentliche Unterstützung für den Haischutz deutlich.

Vertreter der Shark Alliance haben heute gegenüber Fischereiministerin Ilse Aigner auf die besondere Bedeutung der Haie für Deutschland und die gesamte EU hingewiesen und ein Buch vorgelegt, das an die im vergangenen Herbst im Rahmen der European Shark Week durchgeführten Aktionen und Veranstaltungen erinnert und die Zahlen zum deutschen Haifang und -handel auflistet.

Weiterlesen...

   

Finning bans made simple

26. April 2012

As Europe enters the final stages of debate on a proposal to close the loopholes in the shark finning ban, find out what finning is, why the current regulation isn't good enough and why conservationists, scientists and an increasing number of countries in the EU and beyond support a policy of 'fins attached' with no exeptions.

Finning bans made simple from Shark Alliance

   

Seite 11 von 24

<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>